Wir hören dir zu.

Anonym

Du brauchst weder deinen Namen nennen, noch andere persönliche Angaben machen. Auch du weißt nicht, welche Person am anderen Ende der Leitung sitzt. Das Gespräch kann vollkommen anonym geführt werden.

Vorurteilsfrei

Egal welches Thema - wir sind nach unseren Grundsätzen offen und verurteilen dich nicht.

Vertraulich

Der Inhalt deines Gesprächs bleibt unter uns. Die Nightliner/innen unterliegen der Verschwiegenheit.

Wer sind wir?

Die Nightline setzt sich aus Studierenden verschiedener Karlsruher Hochschulen zusammen: Vom Ersti bis zum Master-Studiengang und von MINT-Fächern bis zu Lehramt und Geistes- und Sozialwissenschaften - wir sind eine bunte Mischung. Alle Studierenden arbeiten hier ehrenamtlich in ihrer freien Zeit. Keiner von uns ist ausgebildeter Psychologe oder Seelsorger, wir sind einfach ein Mitstudierender oder eine Mitstudierende, den oder die du abends anrufen kannst.

Für wen sind wir da?

Das Angebot richtet sich getreu nach dem Motto "von Studierenden für Studierende" in erster Linie an Studierende der Karlsruher Hochschulen, da wir die studentische Lebenslage am besten nachvollziehen können. Wenn du nicht in Karlsruhe studierst, aber trotzdem ein offenes Ohr suchst, sind wir natürlich auch für dich da. Auch als Mitarbeiter, Doktorand oder Professor steht dir unsere Leitung offen.

Für welche Anliegen sind wir da?

Prinzipiell sind wir für alles offen, was dir auf dem Herzen liegt. Das sind zum Beispiel: Klausurenstress, Liebeskummer, Probleme in der WG oder Einsamkeit. Egal, ob du ein konkretes Anliegen hast oder einfach mal jemanden zum Zuhören brauchst, die Nightline hat in den Dienstzeiten immer ein offenes Ohr für dich. In dringenden Fällen oder schwerwiegenden Krisen, kannst du dich an folgende Anlaufstellen wenden: Psychotherapeutische Beratungsstelle Karlsruhe, Telefonseelsorge Karlsruhe

Aktuell findet kein Dienst statt.

Nächster Dienst: 15.12.2019 (Sun) von 21 bis 24 Uhr

Datenschutzerklärung Impressum
Image by Mathias Krumbholz